------------

Werden Sie Mitglied !

Statuten des Schweizer Musik & Medien Verband (SMMV)

 

 

 

Art.   1        Name und Sitz

 

            1.1       Unter dem Namen Schweizer Musik und Medien Verband (SMMV) besteht ein

                        Verein im Sinne von Art. 60ff des Zivilgesetzbuches.

 

            1.2       Der Sitz des SMMV ist am Ort seines Sekretariates, in Uster.

 

Art.   2        Zweck und Ziel

 

            2.1       Der Zweck des SMMV besteht darin, Schweizer Musik allgemein qualitativ zu

                        optimieren (durch Ausbildung und Vermittlung), leichter erhältlich zu machen

(Versand und Vertrieb im vereinseigenen Label ROCK ARCHIV) sowie bei einem breiten Publikum bekannter zu machen (Charts, Sampler-CD’s, Kataloge, Listen, Sendungen und andere Publikationen).

 

            2.2       Das Ziel des SMMV ist es, sich für die Anerkennung der Schweizer Popmusik

                        im weitesten Sinne einzusetzen, insbesondere ihren Beachtungsgrad in den

                        Medien zu optimieren.

 

            2.3       Der SMMV vertritt die Interessen der Musiker und ihrer Partner in Produktion,

                        Handel und Medien, in den entsprechenden Organisationen im In- und Ausland.

 

 

 

 

Art.   3        Ausbildung und Kommunikation

 

            3.1       Der SMMV setzt sich für die Aus- und Weiterbildung seiner Mitglieder ein und

                        bietet öffentliche Kurse an, die Fachwissen vermitteln, um die Qualität der

                        Musik zu verbessern und die Marktchancen der Produkte zu erhöhen.

 

            3.2       Es werden Begegnungen unter den Musikern und ihrer Partner in Produktion,

                        Handel und Medien gefördert oder organisiert, die dazu angetan sind, die

                        Solidarität und Kommunikation untereinander zu fördern.

 

Art.   4        Arten von Mitgliedschaften

 

            4.1       Der Verein besteht aus:

                        a) Passivmitglieder

                        b) Profi Mitglieder

                        c) Firmen Mitglieder

                        d) Ehrenmitglieder

 

 

            4.2 a    Passiv Mitglieder können nur natürliche Personen werden, die die Arbeit des

                        SMMV unterstützen möchten.

 

            4.2 b    Profi Mitglieder können nur natürliche Personen werden, die den Nachweis erbringen, dass ihr musikalisches Wirken ernsthaft ist und die professionelle Ansprüche erfüllen.

 

 

 

 

            4.2 c    Firmen Mitglieder können natürliche und juristische Personen werden. Juristische Personen können nur als „Firmen-Mitglieder“  beitreten.

 

            4.2 d    Ehrenmitglied wird, wer durch die GV mittels einfachem Mehr dazu gewählt

                        wird.

 

Art.   5        Aufnahme

 

            5.1       Die Aufnahme als neues Mitglied im SMMV wird durch das Einverständnis des

                        Vorstandes und Bezahlung des Mitgliederbeitrages für ein Jahr erworben.

Die Höhe der Mitgliederbeiträge wird durch den Vorstand beschlossen und an der GV den Mitgliedern zur Genehmigung vorgelegt.

 

Art.   6        Ausschluss

 

            6.1       Mitglieder, welche dem Verein in irgendeiner Weise Schaden zufügen, können

                        vom Vorstand ohne weitere Begründung ausgeschlossen werden.

                        Ausgeschlossene Mitglieder haben die Möglichkeit, an der nächsten GV einen

                        neuen Antrag zu stellen.

 

Art.   7        Organisation

 

                        Die Organe des SMMV sind:

 

 

 

 

                        - Generalversammlung

                        - Vorstand

                        - Geschäftsleitung

                        - Rechnungsrevision

 

 7.1       Generalversammlung

 

            7.1.1    Die GV tritt in der Regel einmal jährlich, in der ersten Jahreshälfte, auf Einladung des Präsidenten zusammen.

 

            7.1.2    Ausserordentliche GV’s sind einzuberufen auf Beschluss des Vorstandes, der

                        Geschäftsleitung oder schriftlich begründet auf Begehren eines Fünftels der

                        Mitglieder.

 

            7.1.3    Für die Änderung der Statuten ist eine Mehrheit von zwei Dritteln der

                        anwesenden Mitglieder notwendig.

 

            7.1.4    Stichentscheid durch den Präsidenten bei Stimmengleichheit.

            7.1.5    Die Aufgaben der Generalversammlung sind:

                        - Abnahme des Jahresberichtes des Vorstandes

                        - Abnahme des Geschäftsberichtes der Geschäftsleitung

                        - Genehmigung der Jahresrechnung mit Decharge

                        - Wahl des Vorstandes

                        - Wahl der Rechnungsrevision

                        - Änderung der Statuten

                        - Auflösung des Vereins

 

            7.1.6    Die Mitglieder sind mindestens drei Wochen vor dem Versammlungstermin

                        schriftlich durch den Vorstand einzuladen. Anträge der Mitglieder sind vor dem

                        Versammlungstermin dem Vorstand schriftlich begründet einzureichen. Kommt

                        ein Begehren für eine ausserordentliche Generalversammlung zustande, so hat

                        diese spätestens sechs Wochen nach Eingang des Begehrens stattzufinden.

 

 7.2       Vorstand

 

            7.2.1    Der Vorstand besteht aus mindestens drei Mitgliedern:

 

                        Präsident

                        Kassier

                        Delegierter der Geschäftsleitung

 

            7.2.2    Der Vorstand konstituiert sich im Weiteren selbst. Neue Mitglieder sind zur

                        Wahl durch die nächstfolgende GV bestätigen zu lassen.

 

            7.2.3    Die Wahlen erfolgen für eine Amtsdauer von zwei Jahren. Eine Wiederwahl ist

                        zulässig.

 

            7.3       Die Aufgaben des Vorstandes sind:

                        - Entscheide über Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedern

                        - Festsetzung der Mitglieder-Beiträge

                        - Genehmigung des Budgets

                        - Berufung von Arbeits- und Fachgruppen

                        - Festlegung der Entschädigung und Taggelder für die Mitglieder des

                          Vorstandes und der Kommissionen

                        - Regelung der Zeichnungsbefugnisse

                        - Einberufung der GV

                        - Vertretung des SMMV nach aussen


 

         

 

7.4       Geschäftsleitung

 

            7.4.1    Die Führung der Geschäfte obliegt einem Geschäftsführer und mehreren

                        Bereichsleitern.

 

            7.4.2    Die Geschäftsleitung ist gegenüber dem Vorstand verantwortlich. Sie

                        koordiniert die Arbeitsgruppen, sorgt für einen reibungslosen Informations-

                        fluss, bereitet die Versammlungen und Sitzungen vor und führt die Beschlüsse

                        des Vorstandes aus.

 

7.5       Rechnungsrevision

 

            7.5.1    Die Kontrollstelle besteht aus zwei Personen.

 

            7.5.2    Sie prüft die Bilanz und die Erfolgsrechnung auf die Ordnungsmässigkeit und

                        die Übereinstimmung mit der Buchführung.

 

 

Art.   8        Sektionen

 

            8.1       Der SMMV kann sich nach Bedarf in Sektionen aufteilen, die sich innerhalb

                        der Statuten als eigene Vereine organisieren, insbesondere in den verschiedenen

                        Sprachregionen des Landes.

 

            8.2       Es können Niederlassungen im Ausland gebildet oder Partnerschaften mit entsprechenden Organisationen eingegangen werden.

       

Art.   9        Schlussbestimmungen

 

            9.1       Revision der Statuten

                        Für die Änderung der Statuten ist eine 2/3-Mehrheit einer Generalversammlung

                        notwendig.

 

            9.2       Für Verpflichtungen des SMMV haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen.

 

            9.2.1    Auflösung des Verbandes

                        Die Auflösung des SMMV kann mit einer 2/3-Mehrheit an einer ordentlichen

                        Generalversammlung beschlossen werden.

 

 

 

Uster 22. April 1998

 

 

Der Präsident                                                                        Delegierter der Geschäftsleitung

 

Theo Niederberger                                                               Manu Gehriger

 

 

LOGIN
Sign In or Register
Avatar
Not Registered Yet?

Join Now! It's FREE. Get full access and benefit from this site

Registrier Dich jetzt gratis und melde dich an. Erhalte vollen Zugriff auf smmv.ch

Reset My password - Remind Me My username

Username
Password
Remember me

igroove logo2

half234x60

K-tel logo



NKCD Grafik & Webdesign / IT Support und Beratung